Leiterplatten Lexikon
Alles was Sie zum Thema Leiterplatten wissen müssen!

Leiterplatten Lexikon Alles was Sie zum Thema Leiterplatten wissen müssen!

Suche

Begriff

Durchsteigerfülldruck

Beschreibung

Durchsteigerfülldruck ist eine nichtleitende Paste, die in Durchsteiger (VIAs) gefüllt wird, um diese zu verschließen. Üblicherweise ist dies erforderlich, wenn Leiterplatten sehr viele Bohrungen aufweisen und eine Fixierung bei der Bestückung später über Vakuumziehen geschieht. Um eine bessere Haftung der Leiterplatte zu erzielen, werden hierfür die Durchkontaktierungen verschlossen, die rein als Leiter bestimmt wurden, also keine Bauteile erhalten sollen. Des Weiteren wird ein Durchsteigerfüllerdruck für Innenlagen verwendet, in denen vergrabene Bohrungen eingefügt wurden. Durchsteigerfüllerdruck wird oft auch "Plugging" genannt. Es setzt sich derzeit aber durch, Plugging nur das Verschließen von Bohrungen zu nennen, welches mit einem "Kupferdeckel" versehen wird. Die Anwendungsbereiche sind hier weitgehender und die Paste, sowie das Verfahren weichen von reinem Durchsteigerfülldruck ab.

© 2019 LeitOn GmbH

Zurück zur Übersicht

Unser Tipp: Kalkulieren Sie Ihre Leiterplatten doch gleich online mit unserer Leiterplatten-Kalkulation!

Ihr direkter Draht:
+49 (0)30 701 73 49 0
kontakt@leiton.de

Kontaktdaten

LeitOn Leiterplattenproduktion Berlin

Anschrift:
LeitOn GmbH, Gottlieb-Dunkel-Str. 47-48, 12099 Berlin - Deutschland
Tel:
+49 (0)30 701 73 49 0
Fax:
+49 (0)30 701 73 49 19
E-mail:
Internet:
Handelsregister:
HRB 94175 B, Amtsgericht Charlottenburg
Ust-IdNr.:
DE237362409

Kundenlogin


Rechtliches