Leiterplatten Lexikon
Alles was Sie zum Thema Leiterplatten wissen müssen!

Leiterplatten Lexikon Alles was Sie zum Thema Leiterplatten wissen müssen!

Suche

Begriff

Fülldruck

Beschreibung

Fülldruck wird verwendet, um bei vergrabenen Löchern in Multilayern diese vor dem Verpressen zu verschließen. Werden diese vergrabenen Löcher nicht mit Fülldruck verschlossen, so können Unebenheiten entstehen, welche beim Belichtungsprozess zu Problemen führen können. Eine weitere Anwendung von Fülldrucken ist das Füllen von Vias, um eine Vakuumfixierung auf der Bestückungsmaschine zu erleichtern. Durch das Füllen der kleinen Vias (daher Via-Fülldruck genannt) kann das Ansaugen der Leiterplatte verstärkt werden. Abschließend gibt es für Dickkupferplatinen einen Fülldruck, der die teilweise sehr tiefen Gräben zwischen den Kupferstrukturen füllt. Ohne diesen Fülldruck ist eine gleichmäßige Lötstoppabdeckung bei Dickkupferleiterplatten nahezu unmöglich.

© 2019 LeitOn GmbH

Zurück zur Übersicht

Unser Tipp: Kalkulieren Sie Ihre Leiterplatten doch gleich online mit unserer Leiterplatten-Kalkulation!

Ihr direkter Draht:
+49 (0)30 701 73 49 0
kontakt@leiton.de

Kontaktdaten

LeitOn Leiterplattenproduktion Berlin

Anschrift:
LeitOn GmbH, Gottlieb-Dunkel-Str. 47-48, 12099 Berlin - Deutschland
Tel:
+49 (0)30 701 73 49 0
Fax:
+49 (0)30 701 73 49 19
E-mail:
Internet:
Handelsregister:
HRB 94175 B, Amtsgericht Charlottenburg
Ust-IdNr.:
DE237362409

Kundenlogin


Rechtliches