Leiterplatten online kalkulieren & bestellen

Kundenbewertungen: 4.9 von 5 bei insgesamt 454 Bewertungen

Sondertechnologien

Sondertechnologien LeitOn

Neben den in der Onlinekalkulation weitestgehend standardisierten Leiterplatten bieten wir diverse Sondertechnologien an. Oft sind solche Sondertechnolgien auf den Standards basierend, benötigen aber besondere Ausführungen. Das Verarbeiten von unkonventionellen Materialien gehört zu einer der Stärken von LeitOn. Im Folgenden finden Sie Beispiele für Ausführungen mit Edelstahl-Innenlagen und Dickkupfer-Inlays für optimierte Wärmetransfers. Sollten Sie über unseren Standard hinausgehende Anforderungen haben, so kontaktieren Sie uns bitte.


  • Semi-Flex-Leiterplatten

    Semi-Flex-Leiterplatten

    Mit einfachen Flächen-Tiefenfräsungen können Standardleiterplatten für flexible Installationen präpariert werden. Die sogenannten Semi-Flex-Leiterplatten bieten hiermit eine kostenoptimierte Lösung, sparen unnütze Verbindungselemente und erhöhen so zusätzlich die Zuverlässigkeit bei gleichzeitiger Platzersparnis.
    mehr lesen
  • 400µm Dickkupfer Leiterplatten

    400µm-Dickkupfer-Leiterplatten

    Platinen mit doppelseitig 400µm Kupfer ist die Königsklasse der Dickkupferplatinen. So können Sie Ihre Anwendung mit hohen Strömen belasten, ohne dass sich der Schaltungsträger eine große Belastung erfährt.
    mehr lesen
  • IMS-Aluminium Leiterplatten

    IMS-Aluminium-Leiterplatten

    Aluminiumleiterplatten, oder auch IMS-Leiterplatten für „Insulated Metal Substrate“, bieten für Hochleistungs-LED-Technik und Elektronik mit hoher Wärmeentwicklung eine günstige Lösung, um der Hitze Herr zu werden.
    mehr lesen
  • Schlangenflex

    Endlos-Schlangen Flex-Leiterplatten

    Mit einem cleveren „Schlangen“-Layouttrick und vorkonfektionierter 3M-Folie lassen sich günstige, einfach zu installierende, meterlange Flex-Leiterplatten herstellen. LED-Laufleisten oder lange Verbindungen lassen sich so kostensparend realisieren, ohne die Herstellbarkeit in Frage zu stellen oder vom Standard abzuweichen.
    mehr lesen
  • Briefmarkenkontur Leiterplatten

    Briefmarkenkontur-Leiterplatten

    Die Steigerung einer metallisierten Kontor (DK-Kontur) ist die sogenannte Briefmarkenkontur. Hierbei werden einzelne durchkontaktierte Bohrungen an der Konturkante der Platine aufgefräst, so dass die Kante wie eine Briefmarke erscheint.
    mehr lesen
  • Kupferkern-Heat-Sink-Leiterplatten

    Kupferkern-Heat-Sink-Leiterplatten

    Auf einer Gesamtdicke von 4,2mm Dicke wurden zwei 1,8mm Vollkupferflächen eingebettet und mit zusätzlichen Heat-Sink- Sacklöchern angebunden. Zwischen den Kernen verlaufen zwei Signalinnenlagen, wie bei einem normalen 4-Lagen Multilayer.
    mehr lesen
  • Edelstahl Multilayer Leiterplatten

    Edelstahl-Multilayer-Leiterplatten

    Für eine optimale Abschirmung von Spulen in einer Leiterplatte wurde Edelstahl mit in einen 9-Lagen-Hybrid-Multilayer verpresst. Hier kam es zudem auch auf eine sehr genaue Aufbaudicke an, da die Abstände der Edelstahlschirmung im Multilayer zum Edelstahlgehäuse exakt abgestimmt sein mussten.
    mehr lesen