Onlinekalkulation für Aluminiumleiterplatten und Profi-Schablonen

Die LeitOn GmbH hat ihre Onlinekalkulation stark erweitert und ist damit bestens vorbereitet für die heutigen und zukünftigen Marktanforderungen. Die diversen Ausführungen online kalkulierbarer Aluminiumträger-Leiterplatten werden den vielfältigsten Ansprüchen gerecht. Dem anderen Trend in Richtung Miniaturisierung und den damit verbundenen Herausforderungen bei der Bestückung begegnet LeitOn mit einer umfangreichen Kalkulation für SMD-Schablonen, die auch für Profis keine Wünsche offen lässt.

Das Wärmemanagement mit Hilfe von Aluminiumleiterplatten ist eine diffizile Angelegenheit mit vielen Aspekten. Die Ansprüche der Entwickler und Produktmanager gehen heute weit über gängige Standards hinaus. Gefordert sind nicht nur Aluminiumträger, sondern zum Beispiel auch Dickkupferschichten und insbesondere dünne Isolierschichten mit hohen Wärmeleitwerten. Da in der Anwendung oft zusätzliche passive Kühlungen angebunden werden, muss auch die Gesamtdicke variabel sein. Zu guter Letzt sind Dank innovativer Ideen im Bereich LED-Beleuchtung heute auch farblichen Wünschen keine Grenzen mehr gesetzt. Eine standardisierte Lösung in Bezug auf Materialauswahl kann dem Markt daher nicht gerecht werden.

Die Aluminiumkalkulation von LeitOn bietet mit Dicken von 1,0mm, 1,5mm oder 2,0mm, Wärmeleitwerten von 1,3 W/mK oder 3,0 W/mK und Kupferschichten von 35 und 70µm ein beliebiges Kombinationsspektrum an, um allen Ansprüchen gerecht zu werden. Prototypen sind ab einem Preis von 99,- Euro netto erhältlich - ein günstiger Einstiegspreis ins Aluminiumsegment. Auch bei der Schnelligkeit sind LeitOn kaum Grenzen gesetzt: ALU-Termindienste bis hin zum 12-Stunden-Express sind im Angebot - inklusive des gewohnten "pünktlich oder gratis!" Angebotes.

Im Schablonenmarkt war zuletzt ein Scherentrend zu erkennen, dem nur schwer gerecht zu werden war. Einerseits bietet der Preisverfall von Standard-Lasersystemen die Chance, immer günstigere, zum Teil sogar kostenlose Mini-Schablonen anzubieten. Andererseits benötigen immer feinere Bauteile besondere Aufmerksamkeit. Beispielsweise durch Padoptimierungen oder professionelle Schnellspannsysteme sowie perfekt gelaserte Kanten, die nur hochmoderne Maschinen bieten. Solche Services und Systeme lassen sich jedoch nicht gratis anbieten. Getreu dem Anspruch von LeitOn, stets professionelle Lösungen für die Kunden zu liefern, fiel die Entscheidung pro Auswahlvielfalt, Service und Qualität. Im Onlineshop werden nun in Kooperation mit PhotoCAD diverse gängige Schnellspannsysteme wie Quattroflex/Stencilman, ZelFlex, DEK/Alpha-Tetra/Micromount, VectorGuard oder Metz angeboten - in diversen Größen, Dicken und mit optionalem Kantenschutz. Eine mögliche Nanoveredelungen der Schablone bietet zusätzlich Vorteile für eine reibungslose Serienproduktion mit stark erhöhter Wiederholqualität des Druckes. Die Optimierung der Pads erfolgt hier auf Wunsch kostenlos.

Ein cleveres System, das von der Firma PhotoCAD adaptiert wurde, ist die mögliche Spezialaufnahme. Mit dieser lassen sich günstigere A4-große LeitOnFix-Schablonen mit Verdrehschutz in einem der oben genannten Schnellspannsysteme aufnehmen. Wer etwas Zeit mitbringt und die Padoptimierung bereits selber durchgeführt hat, kann eine gut zu verarbeitende A4-große LeitOnSparFix Schablone bereits für 29,- Euro netto erhalten. Damit ist LeitOn der Spagat zwischen günstigem und professionellem Angebot aufs Neue gelungen.

zurück zur Übersicht

Ihr direkter Draht:
+49 (0)30 701 73 49 0
kontakt@leiton.de

Kontaktdaten

LeitOn Leiterplattenproduktion Berlin

Anschrift:
LeitOn GmbH, Gottlieb-Dunkel-Str. 47-48, 12099 Berlin - Deutschland
Tel:
+49 (0)30 701 73 49 0
Fax:
+49 (0)30 701 73 49 19
E-mail:
Internet:
Handelsregister:
HRB 94175 B, Amtsgericht Charlottenburg
Ust-IdNr.:
DE237362409

Kundenlogin


Rechtliches