RoboCup Juniors – Süddeutsche Meisterschaften 2009 – Team T’n’T - Germany

Team TnT Team TnT

Team T’n’T Robotik besteht aus den beiden Brüdern Jonas und Benno Timmermann. Beide sind Schüler am eines Gymnasium in Weißenhorn. Seit dem Schuljahr 2002 beschäftigt sich Jonas mit Robotik.

Der jüngere Bruder Benno hat sich ihm ein Jahr später voller Begeisterung angeschlossen. Seit 2005 starten sie gemeinsam als Team T’n’T in der Disziplin Soccer bei diversen Meisterschaften und spielen auf nationaler sowie internationaler Ebene stets ganz vorne mit.

Bericht zur Süddeutsche Meisterschaften 2009

Im März 2009 fand in Fürstenfeldbruck die Süddeutsche Meisterschaft des RoboCup Juniors statt. Angetreten wurde sowohl in der 1vs1- als auch 2vs2-Fußballliga. In beiden Ligen belegte das Team T’n’T Robotik den ersten Platz. Bereits qualifiziert hat sich das Team für die German Open, die Mitte April auf der Hannover Messe stattfindet. Mit insgesamt circa 1000 Schülern in 270 Teams in der Vorentscheidung ist bereits die Qualifikation eine beachtliche Leistung. Neben diversen Fußballligen gibt es auch Disziplinen wie Hindernisparcour und Dance.

Nachdem sie letztes Jahr bereits ungeschlagen den Deutschen Meistertitel in der 1vs1- und 2vs2-Liga erreichen konnten waren die Erwartungen natürlich besonders hoch. Doch wegen anderen Aktivitäten im Bereich Robotik und diversen Komplikationen mit der vollständig neu entworfenen Elektronik kam es dieses mal zu erheblichen Verzögerungen bei der Fertigstellung der Roboter. Somit war ein holpriger Start ins Turnier vorprogrammiert. Löt- und Abstimmungsarbeiten beschäftigten das Team T’n’T bis zur letzten Minute vor dem Anpfiff. Die provisorische Motoransteuerung verursachte über die gesamte Meisterschaft hinweg Probleme. Meist konnte daher nur mit einem gegen zwei gegnerische Roboter angetreten werden. Die Roboter steigerten sich aber von Spiel zu Spiel. So konnte sich das Team wieder durchsetzen und die Serie auf 42 ungeschlagene Spiele in Folge auf nationaler Ebene ausbauen seit Anfang 2008 ausbauen.

Beim Wettbewerb der 1vs1-Roboter wurde mit der letztjährigen und daher ausgereiften Elektronik angetreten. Diese lief sehr zuverlässig und besiegte seine Konkurrenz souverän und ungefährdet. Damit wurden seit Anfang 2008 alle 17 Spiele dieses Roboters mit meist sehr hoher Tordifferenz gewonnen. Auf so hohem Niveau ist dies bei den für Probleme anfälligen Fußball-Robotern eine außergewöhnliche Leistung.

Direkt nach dem Gewinn der Süddeutschen Meisterschaft ging das Team in die Vorbereitungen für die Hannover Messe über und bereitet sich auf die erfolgreiche Titelverteidigung der Deutschen Meisterschaft vor. Das Ziel für 2009: Die Qualifikation zur Weltmeisterschaft.


zurück zur Übersicht


Ihr direkter Draht:
+49 (0)30 701 73 49 0
kontakt@leiton.de

Kontaktdaten

LeitOn Leiterplattenproduktion Berlin

Anschrift:
LeitOn GmbH, Gottlieb-Dunkel-Str. 47-48, 12099 Berlin - Deutschland
Tel:
+49 (0)30 701 73 49 0
Fax:
+49 (0)30 701 73 49 19
E-mail:
Internet:
Handelsregister:
HRB 94175 B, Amtsgericht Charlottenburg
Ust-IdNr.:
DE237362409

Kundenlogin


Rechtliches