LeitOn unterstützt weiterhin das Studierendenprojekt IFSys der technischen Universität Berlin

IFSys Gruppe IFSys Gruppe

Das Studierendenprojekt IFSys am Institut für Luft- und Raumfahrt der Technischen Universität Berlin bietet Studierenden die Möglichkeit durch selbständiges Entwickeln eines unbemannten und automatisch steuernden Flugzeuges mit Bodenstation am gesamten Lebenszyklus eines komplexen Systems und seinem Betrieb beteiligt zu sein.

IFSys am MAC IFSys UAS

Die im vergangenen Jahr durchgeführten Flugversuche sind sehr erfolgreich verlaufen. Sowohl die Bodenstation, als auch die Datenaufzeichnung mithilfe des Flugrechners konnten in der Praxis getestet und erprobt werden. Es wurden neue Komponenten, wie zum Beispiel der eigenentwickelte RC-Kommando-Logger und Radar-Höhenmesser erfolgreich getestet. Infolge der durchgeführten Flugversuche wurden viele aufschlussreiche Erfahrungen gesammelt.

Zusätzlich war das Studierendenprojekt letztes Jahr sowohl auf der "AERO" für die allgemeine Luftfahrt in Friedrichshafen, auf der "Langen Nacht der Wissenschaften", sowie dem Navigationskonvent der "Deutschen Gesellschaft für Ortung und Navigation" und bei zahlreichen Fachvorträgen vertreten.

Im Jahr 2016 hat sich das Team das Ziel gesetzt, alle Stellflächen des Versuchsträgers mit LSCs auszustatten, wofür ein neuer Flügel konstruiert wird. Des Weiteren werden weitere Flugversuche mit ALEXISevo zur Identifizierung vorgenommen.


zurück zur Übersicht


Your direct way:
+49 (0)30 701 73 49 0
kontakt@leiton.de

Contact

LeitOn Leiterplattenproduktion Berlin

Address:
LeitOn GmbH, Gottlieb-Dunkel-Str. 47-48, 12099 Berlin - Deutschland
Phone:
+49 (0)30 701 73 49 0
Fax:
+49 (0)30 701 73 49 19
Email:
Internet:
Registered Court:
HRB 94175 B, Amtsgericht Charlottenburg
VAT ID:
DE237362409

Customer login


Legal