Packgespräch - Verpackungslösung für Leiterplatten

Das Unternehmen LeitOn produziert in Deutschland und China Leiterplatten – oft als speziell konfigurierte Einzelanfertigung. Solche Platten sind kratz-empfindlich und haben ihren Preis. Grund dafür, dass die Verpackung sowohl sicher als auch hochwertig sein muss.

Ein kleines Päckchen Gummibärchen ist immer dabei, wenn die Berliner LeitOn GmbH ihre Leiterplatten verschickt. »Die Gummibärchen passen sehr gut auf die Verpackung auf«, zitiert Gründer und Geschäftsführer Marcus A. Knopp mit einem Schmunzeln aus der aktuellen Kundenumfrage, bei der auch die Qualität der Verpackung Thema war. 97 Prozent der Befragten finden die Lösung gut oder sehr gut. Selbst wenn die äußere Verpackung beschädigt sei, bleibe der Inhalt intakt.

Möglich macht das eine weiterentwickelte Version der Quicksnap-Fixierverpackung, die ratioform gemeinsam mit LeitOn für deren Versand optimierte. Früher wurden Prototypen oder ganze Stapel von Leiterplatten mit Füllmaterial versendet. Selbst einzelne Platten steckten in relativ großen Standardverpackungen, damit sie bei den Paketdiensten nicht im Wust anderer Sendungen untergingen. Drumherum kam Packband und der Versandaufkleber drauf. »Wir wollten einen komplett anderen Ansatz«, erinnert sich Marcus Knopp. Es sollte beim Kunden das Gefühl entstehen, ein hochwertiges Produkt zu erhalten. Zudem sollte das Füllmaterial – bisher Maisflocken oder geschredderte Pappe – wegfallen. Eine Folie, die nicht zu fest und nicht zu locker sitzt, sollte die Leiterplatte(n) umschließen. Das Ganze musste stabil genug sein, um mehrere Leiterplatten zu transportieren. Dazu sollte die Lösung die unterschiedlich großen Platten sicher vor Transport- und Witterungsschäden schützen, LeitOn positiv präsentieren und finanziell attraktiv sein.

Quicksnap-Fixierverpackung von LeitOn

Rund drei Monate dauerte es, bis die Quicksnap-Verpackung für den Leiterplattenversand optimiert worden war. Ausgewählt wurde eine Haltefolie, die sowohl die Platten fixiert als auch dick genug ist, damit Unebenheiten nicht durch die Folie stechen. Zusätzlich wurde eine Tasche für die Begleitpapiere integriert, in der die Anleitung steckt. Außen ziert die Schachtel das LeitOn-Logo, innen ist sie farbig und mit der Aufschrift »Have fun with your new product«, »Made in Berlin« und dem Fernsehturm bedruckt.

»Jetzt sieht der Kunde beim Öffnen sofort sein ›Objekt der Begierde‹ in einer hochwertigen Verpackung«, freut sich Geschäftsführer Knopp. Mit ratioform arbeitet LeitOn von Beginn an zusammen. »Unsere Geschäftsbeziehung hat sich evolutioniert«, sagt Knopp – sprich: Sie hat sich entwickelt und ist gewachsen. Übrigens: Auch intern hat die neue Lösung viele Freunde. Am frühen Abend geht die Tagesproduktion, bis zu 50 Sendungen, raus. »Das heißt für unsere zwei Mitarbeiter im Versand von 16 bis 20 Uhr Hochbetrieb, damit die Termindienste die Leiterplatten rechtzeitig für den Über-Nacht-Versand erhalten.« Mit der neuen Quicksnap-Verpackung ist ein Paket im Handumdreh’n versandfertig.

Quelle: Ratioform (2018)

zurück zur Übersicht

Your direct way:
+49 (0)30 701 73 49 0
kontakt@leiton.de

Contact

LeitOn Leiterplattenproduktion Berlin

Address:
LeitOn GmbH, Gottlieb-Dunkel-Str. 47-48, 12099 Berlin - Deutschland
Phone:
+49 (0)30 701 73 49 0
Fax:
+49 (0)30 701 73 49 19
Email:
Internet:
Registered Court:
HRB 94175 B, Amtsgericht Charlottenburg
VAT ID:
DE237362409

Customer login


Legal